Wie alles begann – ein kurzer Rückblick

Warum eigentlich Japan, und wie kam es überhaupt dazu? Irgendwann im Oktober letzten Jahres, am 10.10.2019, um genau zu sein, entdeckte ich die Stelle an der DSTY im Internet. Den wertvollen Tipp, auf http://www.bund.de nach Stellen Ausschau zu halten, habe ich von Vicky und Simon erhalten (jaaaaa, ich erwähne euch jetzt endlich auch mal! 🙂„Wie alles begann – ein kurzer Rückblick“ weiterlesen

Die Einreise

Nun habe ich die erste Nacht im Hotel in Quarantäne verbracht und bin gerade dabei, den neuen Rhythmus zu finden – die Zeitverschiebung von siebenStunden ist bisher gut verkraftbar, aber der Schlafmangel durch das wie immerchaotische Packen, die Anfahrt nach Frankfurt, den langen Flug und dieunglaublich bürokratische Einreise ist immens. Meinen Wecker mag ich ja„Die Einreise“ weiterlesen

Auf dem Weg nach Japan – Vorbereitungen Teil 3

Das Certificate of Eligibility (CoE) ist endlich angekommen! Das bedeutet, ich kann das Visum beantragen. Hierfür muss man seine Unterlagen eigentlich persönlich überbringen, aber wegen Corona und weil München doch ne Ecke entfernt ist, konnte ich sie per Post schicken. Gesagt, getan. Der Anruf, dass die Unterlagen eingegangen sind, kam bereits einen Tag später, und„Auf dem Weg nach Japan – Vorbereitungen Teil 3“ weiterlesen

Auf dem Weg nach Japan – Vorbereitungen Teil 2

Heute kam eine weitere E-Mail aus Japan. Die Unterlagen aller neuen Kolleg*innen werden jetzt bearbeitet. Noch ist aber nicht klar, ob wir selbst zur Botschaft oder zum Konsulat gehen müssen oder ob das Visum anders ausgestellt wird. Alles sehr vage… Aber so sieht es ja momentan fast überall aus, es sind kaum längerfristige Planungen möglich.„Auf dem Weg nach Japan – Vorbereitungen Teil 2“ weiterlesen

Auf dem Weg nach Japan – Vorbereitungen Teil 1

Ihr Lieben, bald ist es soweit! Bereits am 1. August 2020 startet der Flieger nach Tokio und so langsam steigt die Aufregung. Was habe ich mir eigentlich dabei gedacht, als ich mich an der DSTY beworben habe?!?! Mal wieder so ne typische Anja-Aktion. Wie auch immer, ich ziehe das jetzt durch und freue mich, euch„Auf dem Weg nach Japan – Vorbereitungen Teil 1“ weiterlesen

Juhu, ein neuer Job!

Ein Traum wird wahr! Mich zieht es ja schon länger immer wieder raus aus Deutschland, diesmal ist es aber richtig weit weg. Japan! Im Oktober 2019 – noch vor Corona – habe ich mich spontan um eine Stelle an der Deutschen Schule Tokyo Yokohama (kurz: DSTY) beworben. Nach einem Bewerbungsgepräch über Skype und ein paar„Juhu, ein neuer Job!“ weiterlesen